Dichtheitsüberprüfung beim Profi Max

Durch eine Dichtheitsüberprüfung stellt man fest, ob ein Kanal oder eine Leitung wirklich dicht ist.

Durch eine regelmäßige Kontrolle können Undichtheiten und damit verbundene kostspielige Folge-erscheinungen vermieden werden.

Feine Undichtheiten, wie Haarrisse, können durch eine Druckprobe gefunden werden und im weiteren behoben werden.

 

Sie müssen ihren Kanal auf Dichtheit prüfen? 

Rufen Sie uns jetzt an unter 0720 / 700 828

Warum Profi Max

Profi Max hat als eine der wenigen Firmen in Österreich die Vergleichs- und Eignungsprüfung gemäß der gültigen ÖNORM B2503 bei der akkreditierten Prüf- und Inspektionsstelle EGGER positiv durchgeführt.
Profi Max ist auf www.egger-europe.com gelistet und ist somit zertifiziert die Kanaldichtheitsprüfung durchzuführen.

  • Hochpräzisionsgeräte
  • ÖNORM B 2503
  • Umweltschutz
  • Wirtschaftlichkeit
  • Prüfbericht dient zur Vorlage bei verschiedenen Ämtern

Häufige Fragen zum Thema Kanaldichtheitsprüfung

Laut Österreichischem Gesetz ist jeder verpflichtet beim Bau eines neuen Gebäudes eine ÖNORM-gerechte Kanaldichtheitsprüfung zu machen. Damit kann gewährleistet werden, dass das Abwasser ordnungsgemäß entsorgt wird und das Grundwasser verschont bleibt.

Nein, leider nicht. Durch eine rein optische Inspektion kann man nicht sicherstellen, dass alle Dichtungen einwandfrei eingebaut wurden.

Selbstverständlich stellen wir Ihnen den Prüfbericht nach Abschluss der Prüfung zur Verfügung!

Inhalt teilen: